Schiefer aus Portugal und Brasilien - stonegate Natursteine

Schiefer setzt Akzente

Schiefer ist nicht gleich Schiefer. Auf den ersten Blick sehen verschiedene Naturschiefer täuschend ähnlich aus. Doch aufgrund ihres unterschiedlichen Mineralbestands eignen sie sich für mannigfaltige Aufgaben in Küche, Bad und im Außenbereich.

Stilvolles Wohnen mit Naturschiefer

Schiefer entsteht unter großem Druck und hoher Temperatur während der unablässigen tektonischen Bewegung der Erde. Eine solche „Schieferung“ macht Gestein feuerfest und besonders widerstandsfähig. Die raue Oberfläche ist wenig porös und dadurch wasserabweisend. Mattrauer Naturschiefer schafft vor allem in Kombination mit Glas, hellem Holz oder Metall eine zeitlose und zugleich behagliche Atmosphäre.

Einige der bekanntesten Schieferarten kommen aus Portugal (Porto Schiefer) oder Brasilien (Jade Schiefer, Jaddish Schiefer, Mustang Schiefer). Mit seiner edlen dunklen Oberfläche kommt Schiefer vor allem im Wohnbereich zum Einsatz – nicht zuletzt als Schiefertafel im Kinderzimmer.

Damit Schiefer seine charakteristische anthrazitgraue Farbe behält, sollte er von Anfang an mit Schieferöl behandelt werden. Ob Arbeitsplatten, Fensterbänke, Treppen oder Bodenfliesen: Schieferöl ist auch zur regelmäßigen Pflege bestens geeignet.

 

Rufen Sie uns an, um ein unverbindliches Angebot zu erhalten oder schicken Sie uns eine E-Mail.

02227 · 9001011 wochentags 8 bis 17 Uhr