Nero Marquina - stonegate Natursteine

Nero Marquina

Petrologische Beschreibung

Der Nero Marquina ist ein schwarzer Kalkstein mit ausgeprägter weißer Quarz-Maserung. Auch dieser Kalkstein wird aufgrund seiner Polierfähigkeit als Marmor bezeichnet. Die weißen Quarzadern sind im Gestein nachträglich entstanden. Vorhandene Klüfte im Gestein wurden durch die Quarzkristallisation "verheilt", so dass der Nero Marquina sein heutiges Erscheinungsbild bekam.

Allgemeine Beschreibung

Abgebaut wird der Nero Marquina Marmor in Spanien. Er wird nur für den Innenausbau verwendet. Hier wird er gerne als Fensterbänke, Waschtischplatten und Marmorfliesen in Badezimmern und Wellnessbereichen eingesetzt.

Gesteinsart

Kalkstein

 

Herkunftsland

Spanien

 

Synonyme

Marquina Schwarz, Negro Marquina, Bilboa Black, Black Marquina, Black Marquinia, Negro Bilbao, Negro Marqina, Nero Bilbao, Noir Marquina, Prete Marquinia, Preto Marquina, Spanisch Schwarz, Spanish Black

Technische Werte

Rohdichte: ca. 2,70 kg/dm³, Biegezugfestigkeit: ca. 13,60 N/mm², Druckfestigkeit: k.A., Wasseraufnahme: ca. 0,20 Gew.-%, frost- und politurbeständig.

 

Allgemeiner Mineralbestand

Calciumkarbonat, Quarz, Bitumen und weitere Kohlenstoffverbindungen

Wählen Sie das passende Produkt zu Ihrem Marmor

Rufen Sie uns an, um ein unverbindliches Angebot zu erhalten oder schicken Sie uns eine E-Mail.

02227 · 9001011 wochentags 8 bis 17 Uhr