Jura Gelb - stonegate Natursteine

Jura Gelb

Petrologische Beschreibung

der Jura Marmor (Jura-Kalkstein) ist ein braunbeigefarbener Kalkstein des Oberen Juras (Malm - "Weißer Jura"). Er enthält neben fossilen Ammoniten auch Schwämme und Belemniten. Das Alter des Jurakalksteins beläuft sich auf etwa 140–160 Millionen Jahre.

Allgemeine Beschreibung

Der Jura Marmor ist durch sein Gesteinsgefüge und anhand des Fossilgehaltes aus petrologischer Sicht ein feinkörniger Kalkstein. International werden Kalksteine im Natursteingewerk überwiegend als Marmor bezeichnet. Daraus ergibt sich, dass der Jura Kalkstein seinen Namen Jura Marmor erhalten hat. Verwendung findet er viel als Fensterbänke und Fliesen.

Gesteinsart

Marmor

 

Herkunftsland

Deutschland

 

Synonyme

Deutsch Gelb, Gold Limestone, Hampton Beige, Juragelb, Jura Deutschgelb, Jura Beige, Jura Geel, Jura Giallo, Jura Marmor Gelb, Jura Yellow, Jura-Gelb, Lotos, Pietra del Giura Gialla, Teuchtlinger Marmor, Treuchtlinger Kalkstein, Treuchtlinger Marmor

Technische Werte

Rohdichte: ca. 2,9 kg/dm³, Biegezugfestigkeit: ca. 24 N/mm², Druckfestigkeit: ca. 230 N/mm², Wasseraufnahme: ca. 0,2 Gew.-%.

 

Allgemeiner Mineral- und Fossilienbestand

Calciumcarbonat

Algen, Kieselschwämme, Ammoniten und Belemniten

Wählen Sie das passende Produkt zu Ihrem Marmor

Rufen Sie uns an, um ein unverbindliches Angebot zu erhalten oder schicken Sie uns eine E-Mail.

02227 · 9001011 wochentags 8 bis 17 Uhr

Marmor Fensterbänke aus deutschem Jura
»Die Fensterbänke sind bei mir eingetroffen. Ich möchte mich an dieser Stelle, für die sehr gute Abwicklung, bei Ihnen und allen anderen Beteiligten bedanken. Mit der Qualität bin ich sehr zufrieden. Ich bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit und wünsche Ihnen viele zufriedene Kunden und gutes Gelingen.«
15.01.2014, H.Pott, Leipzig
mehr