Labrador Blue Pearl GT - stonegate Natursteine

Labrador Blue Pearl GT

Petrologische Beschreibung

Ein grobkörniger, hellblau schimmernder, permischer Syenit (Larvikit), "GT" ist die Abkürzung von "Granite Tvedalen".

Allgemeine Beschreibung

Labrador Blue Pearl GT ist ein Granit aus der norwegischen Stadt Larvikit. Er besteht hauptsächlich aus Feldspatkristallen. Früher glaubte man, Labradorit sei verantwortlich für den bläulichen Schimmer. Die Annahme erwies sich als falsch, der Namenszusatz „Labrador“ blieb jedoch. Die Abkürzung GT steht für „Granite Tvedalen“. Tvedalen ist der Name des Abbauortes in der Nähe von Larvikit. Wegen seines schimmernden Effekts ist Labrador Blue Pearl ein beliebter Werkstein für öffentliche Gebäude. Ein bekanntes Beispiel ist der 1987 im Berliner Tiergarten errichtete Glockenspielturm (Carillon). Labrador Blue Pearl wird je nach Farbton, Politur und Anteil von Feldspäten in verschiedenen Qualitätsstufen angeboten.

Gesteinsart

Granit

 

Herkunftsland

Norwegen

 

Synonyme

Blue Pearl GT, Blue Pearl Tipo GT, Labrador GT, Labrador G.T.

Technische Werte

Rohdichte: ca. 2,7 kg/dm³, Biegezugfestigkeit: ca.18 N/mm², Druckfestigkeit: ca. 155 N/mm², Wasseraufnahme: ca. 0,25 Vol.-%, frost- und politurbeständig

Wählen Sie das passende Produkt zu Ihrem Naturstein

Rufen Sie uns an, um ein unverbindliches Angebot zu erhalten oder schicken Sie uns eine E-Mail.

02227 · 9001011 wochentags 8 bis 17 Uhr