Fragen & Antworten - stonegate Natursteine

Worin unterscheiden sich einzelnen Schieferarten?

Schieferfliesen werden überwiegenden aus Tonschiefer hergestellt. Es handelt sich um ein metamorphes Gestein, das aus Sedimenten (Tone, Silte) gebildet wurde. Der Tonschiefer bildet sich während eines leichten Metamorphosegrades. Dieser führt zu Mineralneubildungen, vorallem Quarz und Muskovit (Hellglimmer), und gegebenenfalls zur typischen Schieferung.

Die Unterschiede der Schieferarten sind verständlicherweise sehr vielseitig. Z.B. hat der Grad der Schieferung einen direkten Einfluss auf die Oberflächenstruktur der Schieferfliesen. Je besser die Schieferung ausgeprägt wurde, desto besser lässt sich der Schiefer spalten und die Oberfläche wird ebener. Des weiteren ist es wichtig zu verstehen, dass unterschiedliche Gemengteile (Minerale wie Chlorit oder organische Bestandteile) Einfluss auf die Farbgebung des Schiefers haben. So ergibt sich, dass eine schwarze Färbung auf biogene Anteile zurückzuführen ist.

Ähnliche Fragen